zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 648 mal gelesen
Posten
Einsatz 44 von 58 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2020 Einsatz 43 von 57 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel im Jahr 2020
Einsatzart: Technischer Einsatz
Kurzbericht: Hydrauliköl von Ladekran binden, Einsatzstelle ausleuchten und Fahrbahn reinigen.
Einsatzort: 2512 Tribuswinkel, Kirchenplatz
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel : Alarmierung per Personenrufempfänger

am 21.08.2020 um 03:00 Uhr

Ausfahrt: 03:03 Uhr
Einsatzende: 05:40 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 40 Min.
Einsatzleiter: HBI Stefan Mitheis
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge am Einsatzort:
Löschfahrzeug LF-A Löschfahrzeug LF-A
Versorgungsfahrzeug VF-A Versorgungsfahrzeug VF-A
Kommandofahrzeug KDOFA Kommandofahrzeug KDOFA
Hilfeleistungsfahrzeug HLFA-3 Hilfeleistungsfahrzeug HLFA-3
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

In den Nachtstunden wurden Fahrbahnsanierungen auf dem Kreuzungs Plateau des Kirchenplatzes in Tribuswinkel durchgeführt. Während des Entladens eines Lkws mit dessen Ladekran, löste sich aufgrund eines technischen Defektes einer Haupthydraulikleitung. Der Kran blieb zum Glück an seiner Position stehen und niemand wurde verletzt. Das gesamte Hydrauliköl des Ladekrans floß auf die Straße und musste von der Feuerwehr gebunden werden. In erster Instanz wurde die weitere Ausbreitung des Öls mittels Ölbindemittel verhindert. Aufgrund der großen Menge wurde eine Fachfirma zur Reinigung und Entsorgung des Öls hinzugezogen. Der LKW wurde ebenfalls durch eine Fachfirma wieder provisorisch repariert. Dieser konnte danach selbst in einer Werkstatt fahren. Der Kirchenplatz war von ca. 03:00 Uhr bis 05:30 Uhr gesperrt.

Bericht & Fotos: OLM Ing. Daniel Bartmann - FF Tribuswinkel
 
 
 
Technischer Einsatz vom 21.08.2020  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel (2020)Technischer Einsatz vom 21.08.2020  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel (2020)
ungefährer Einsatzort:

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks